Kontaktieren Sie uns

ContPerson : James

Telefonnummer : +86 13921194466

WhatsApp : 13488888888

Konzept der Zeit

June 17, 2019

China neuesten Nachrichten über Konzept der Zeit

In alte Zeiten bedeutete Zeit Zeit. Zeit wird entsprechend der Bewegung der Angelegenheit, nicht in sich selbst, dort beträgt keine Zeit im Universum geteilt. Die Bewegung der Angelegenheit nimmt Zeit,
Aber, wenn wir „Zeit“ nicht in zwei Teile trennen, ist unser Verstand nicht in der Lage, „Zeit“ zu erkennen. Der Grund, warum wir denken können, ist, dass unser Verstand die materielle Welt nennen kann. „Zeit“, die nicht geteilt worden ist, nicht genannt werden oder unterschieden werden kann. Nur wenn sie in „unterteilt wird, Zeit“ kann es verwendet werden, indem man denkt, weil sie genannt werden kann. Zum Beispiel teilen wir die Bewegung der Erde um die Sonne in ein Jahr und die Erdrotation einmal in einen Tag unter. Solche Abteilung ist bequem, damit das Denken mit numerischen Symbolen berechnet. Wenn Sie nicht auf Erde leben, werden Sie nie durch die Bewegung der Erde geteilt. Deshalb ist Zeit gerade eine Abteilung der Bewegung der Angelegenheit zum Vorteil des Denkens an das Universum. Es ist eine Regel, die vom Mann, keine natürliche Regel aufgestellt wird. Es ist künstliche Abteilung zwischen, wie Cent sein kann.
Zeit ist ein objektives Bestehen. Das Konzept der Zeit ist das Ergebnis des menschlichen Verständnisses, der Induktion und der Beschreibung der Natur. In altem China bezieht sich seine ursprüngliche Bedeutung die Änderung von Jahreszeiten oder auf die Reinkarnation der Position der Sonne auf der Sonnenbahn. „Rohr · Gebirgsgewicht“ sagt: wenn, also an das Jahr sich auch erinnern Sie. Mit dem Vertiefen des Verständnisses, umfasst das Konzept der Zeit alle sichtbaren und unsichtbaren Bewegungen. Shu Mencius Zhang Anmerkungen: „wenn es gesagt wird, dass die fünf Elemente sind allein und leer.“ Sichtbare Zeit wird, das einheitliche Eigentum alles Bewegungsprozesses, dieser zu beschreiben ist die Konnotation der Zeit verwendet. Da die Probleme durch alte Leute waren im Allgemeinen Makro- studierten, rau und verlangsamen, sie beachteten nur das Problem „der Zeit“. Später wurde das Konzept „der Zeit“ wegen des Bedarfs, die schnellen und vorübergehenden Gegenstände zu studieren hinzugefügt. Zeit umfasst folglich die ununterbrochenen und blitzschnellen Zustände des Bewegungsprozesses, und seine Konnotation wird schließlich angereichert und vervollkommnet, und das Wort „Zeit“ wird schließlich beendet.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Tragen Sie Ihre Mitteilung ein